Schwerpunktpraxis Rheumatologie und klinische Immunologie Dresden

Informationen für überweisende Ärzte

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,

nachfolgend haben wir einige wichtige Informationen für Sie zusammengestellt, um die Zusammenarbeit für Sie und uns zu erleichtern.

Wenn Sie den Verdacht auf eine entzündlich-rheumatische Erkrankung haben, füllen Sie bitte den Überweisungsschein mit eindeutigem Überweisungsgrund aus.

Geben Sie ihren Patienten, falls vorhanden, bisherige erhobene Befunde mit, insbesondere Labor und bildgebende Befunde. Sollten die Beschwerden bereits länger bestehen, sind die Befunde der letzten 2 Jahre wichtig.

Besteht die Indikation zu einer zeitnahen rheumatologischen Vorstellung, können Sie gern unser vorgefertigtes Fax (folgt in Kürze) zur Früharthritissprechstunde nutzen.

Alle Patienten mit einem Überweisungsschein bekommen vor Terminvergabe eine Laboruntersuchung unsererseits. Die dafür vorgesehenen Zeiten können Sie hier einsehen.

Unter Berücksichtigung aus Überweisungsschein, Anamnesebogen und Laboruntersuchungen entscheiden wir über die Terminvergabe. Bitte haben Sie Verständnis, dass die Vorstellungstermine nach Dringlichkeit vergeben werden und evtl. Wartezeiten entstehen können.

Wir für Sie

Schwerpunktpraxis Rheumatologie und Klinische Immunologie Dresden
Theresienstraße 25 A
(Eingang über Erna-Berger-Straße)
01097 Dresden

0351 8020202
0351 8020228

www.rheumapraxis-dresden.de
kontakt@rheumapraxis-dresden.de

Öffnungszeiten

Montag:07.00 – 16.00 Uhr
Dienstag:08.00 – 18.00 Uhr
Mittwoch:08.00 – 18.00 Uhr
Donnerstag:08.00 – 18.00 Uhr
Freitag:07.00 – 13.00 Uhr

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Zusätzliche Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.